Lagerbedingungen 2016

 

Teilnahmeberechtigt

Knaben und Mädchen im Alter von 10-16

Skifahrerisches und Snowboardisches Können ist Voraussetzung (keine totalen Anfänger!)

Ausgenommen sind die Schneefun Schnupperteilnehmer, für die ein Spezialprogramm zusammengestellt wird. Die Teilnehmerzahl dieser Gruppe ist beschränkt!

 

Ausrüstung

Vollständige Ski- oder Snowboardausrüstung, kann nach Absprache organisiert werden, Turnzeug, Ersatzwäsche, Toilettenartikel, Spiele, Musik CD, Sackgeld für persönliche Ausgaben.

 

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft:                     Kaserne Altkirch Andermatt

Verpflegung:                  Reichhaltige Verpflegung durch eigene Küchenmannschaft

 

Lagerkosten

Achtung:

Dank unserem Hauptsponsor Stiftung-Breitensport Luzern, und allen anderen Sponsoren und Gönner, bezahlen alle Teilnehmer nur Fr. 250.-.

Ansonsten gilt:

Jeder Teilnehmer (Ski- und Snowboardfahrer) bezahlt Fr. 250.00 (jedes weitere Kind aus der gleichen Familie Fr. 30.00 günstiger), Die Informationen zum Lager und die Rechung für die Lagerkosten werden Anfangs Dezember per Post verschickt. Im Preis sind die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Anreise mit der Gruppe, ab Luzern oder später sowie Skiliftabonnement für das ganze Lager inbegriffen.

Restfinanzierung durch J+S, Kantone, Swiss-Ski, ZSSV und Sponsoren.

 

Kursprogramm

Erfahrene Ski- und Snowboardinstruktoren erteilen den Ski- und Snowboard-Unterricht nach den SSV- und J+S-Normen. Praktische Anwendungen des Gelernten. Durchführung Lagerwettkampf, Abendunterhaltungen, je nach dem Wachskurs usw.

 

Versicherung

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen von Hause aus durch eine Unfall- und Krankenversicherung versichert sein. Über J+S bestehen keine Versicherungen mehr. Bitte beachten, ob eventuelle Transportkosten mitversichert sind. Die Lagerleitung sowie der ZSSV übernehmen keine Haftung.


Wichtige Bedingungen

Es besteht ein absolutes Rauch- und Alkoholverbot für alle Lagerteilnehmer!!

Sollte dies nicht eingehalten werden, behält sich die Lagerleitung vor, den/die “Sünder/in” sofort und ohne Anspruch auf Rückvergütung, nach Hause zu schicken.

Information Medien

mit Akzeptieren der Lagerbedingungen wird auch die Einwilligung gegeben, dass Fotos des Kindes publiziert werden dürfen

 

                                                                                   ZSSV Chef Breitensport, Andreas Suter

 

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

 

Search templates (CTRL+Space)
  •  

Publiziert am: Freitag, 16. September 2011 (2955 mal gelesen)
Copyright © by Schneefun.ch

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]